Ich bin und weiß nicht wer. 
Ich komm‘ und weiß nicht woher. 
Ich geh‘, ich weiß nicht wohin. 
Mich wundert, dass ich so fröhlich bin! 

Wenn ich wüsste, wer ich bin. 
Wenn ich ging und wüsste wohin. 
Wenn ich käm und wüsste woher. 
Ob ich dann wohl traurig wär?

Martinus von Biberach