Als Krisenprävention bezeichnen wir die auf Reflexion des bisherigen Lebens und Einsichtsfähigkeit beruhende mittelfristige Vorausschau in die kommende Lebensphase, um die Wirkung möglicher Folgen nicht vollends auszuschließender und bei ihrem Eintreten äußerst belastender Ereignisse zu mindern. 

Ralph Schlieper-Damrich