Als Logotherapeuten denken wir oft radikaler als unsere Patienten es wollen.
Denn auch unsere Patienten müssen zu guter Letzt mehr wollen,
als sie zu vermögen glauben: Den Sinn zu finden, der stets dort ist,
wo der Mensch noch nicht ist.

Ralph Schlieper-Damrich