Impuls

Ein Patient in der Logotherapie sucht nach einem Weg, sein Leben wieder in Form zu bringen. Warum tut er das? Weil die Welt, in der er lebt, ihn nicht mehr überzeugt.
Darum – glaubt er – braucht es eine neue Form. In diesem Glauben jedoch irrt und verirrt er. Was ihm letztlich hilft? Dass er der Frage folgt, was er in der Welt, in der er lebt, erzeugt? Seine Antwort darauf ist seine Form.

Ralph Schlieper-Damrich