Wie sollten die Wechselfälle
des Lebens noch Verwirrung stiften,
wenn man voll innerer Sicherheit
gegenüber allen Unsicherheiten ist?

Seneca