„Wären wir unsterblich, dann könnten wir mit Recht jede Handlung
ins Unendliche aufschieben, es käme nie darauf an, sie eben jetzt zu tun.“

Viktor E. Frankl