Heute ist Friedensfest in Augsburg

Das Augsburger Hohe Friedensfest wird jährlich am 8.8. begangen und das seit 1650. Es beschert den Bürgern der Stadt den Status, die meisten Feiertage im Jahr zu haben. Die Ursprünge des Festes gehen zurück auf die Augsburger Protestanten, die 1648 das durch den Westfälischen Frieden beschlossene Ende der Rekatholisierungsmaßnahmen während des Dreißigjährigen Krieges feierlich begingen. Seit Jahr 2018 gehört das Friedensfest zum UNESCO-Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes in Deutschland. In diesem Jahr wurde auch auf der Empore des Perlachturms mit einem Posaunenkonzert [Ausschnitt mit Klick aufs Bild] gefeiert. Initiator war die altaugsburger-Gesellschaft, der unsere Praxis als Vereinsmitglied angehört.