Kategorie-Archiv: Schlaue Sätze

Gerade aus der Unvollkommenheit des Menschen folgt die Unentbehrlichkeit und Unaustauschbarkeit jedes Einzelnen; denn der Einzelne ist zwar unvollkommen, aber jeder ist es in seiner Art.“

Viktor E. Frankl

„Das Wissen um eine Lebensaufgabe hat einen eminent psychotherapeutischen und psychohygienischen Wert.“ 

Viktor E. Frankl

Wo alle Worte zu wenig wären,
dort ist jedes Wort zu viel.

Viktor Frankl

„Man überlebt am ehesten seelisch heil, wenn man auf eine Zukunft hin orientiert ist, in der man eine bestimmte Aufgabe erfüllen möchte, die auf einen geradezu wartet. Eine Aufgabe, die einen fasziniert und der Welt dient.

Elisabeth Lukas

Wenn einem das Wasser bis zum Hals steht,
darf man den Kopf nicht hängen lassen.

Sepp Schnorcher

Du siehst etwas und fragst: „Warum?“
Ich träume etwas und frage: „Warum nicht?“

Unbekannt

Reif ist, wer auf sich selbst nicht mehr hereinfällt.

Heimito von Doderer

Es gibt drei einfache Regeln, um im Sturm des Lebens Haltung zu bewahren:

Ernst nehmen, was uns am Herzen liegt.
Annehmen, was wir nicht ändern können.
Zeit nehmen, das Leben zu genießen.

Unbekannt

Tun Sie, was Sie für richtig halten.
Es wird immer jemanden geben, der anders denkt.

Michelle Obama