Schlagwort-Archiv: Liebe

„Einem Menschen, der sich ein unverbildetes Gemüt und einen gesunden Menschenverstand bewahrt hat, will es nicht einleuchten, dass mit dem Tod eines Geliebten alles aus sein soll. Es will uns nicht eingehen, dass der Mensch ein Wesen sein soll, das von einem Tag zum anderen ‚da ist‘, und dann siebzig oder achtzig Jahre später, ebenso von einem Tag zum anderen nur ein Kadaver, ein Leichnam ist.“

„In der echten Liebe liebt immer die eine geistige Person die andere geistige Person. Nicht mein Organismus liebt einen anderen psychophysischen Organismus, sondern durch den Organismus hindurch, liebt da ein ‚Ich‘ ein ‚Du‘. In der echten Liebe ist der Liebende über die Leiblichkeit des Geliebten hinaus und somit ist er auch über dessen Sterblichkeit hinaus. In der Trauer aber lebt die Liebe weiter.“

Viktor Frankl